Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
Presseinformation: Presse, DGE intern, 2007 02/2007 vom 24.01.2007
DGE intern

Übergewicht – Adipositas: Aktuelle Aspekte in der diätetischen Therapie

Ernährungsforum der DGE-Sektion Niedersachsen


(dge) Aus übergewichtigen Kindern werden oftmals übergewichtige Erwachsene. Und sie haben ein hohes Risiko für Altersdiabetes sowie weitere Erkrankungen. Wegen der gesundheitlichen und finanziellen Folgen ist es zwingend erforderlich, kontinuierlich über Prävention und Therapie aufzuklären. Vor diesem Hintergrund lädt am 24. März 2007 die Sektion Niedersachsen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) zu ihrem Niedersächsischen Ernährungsforum „Übergewicht – Adipositas: Aktuelle Aspekte in der diätetischen Therapie“ nach Oldenburg ein. Gemeinsam mit der Ärztekammer Niedersachsen führt sie das Ernährungsforum durch.

Experten aus Ernährungswissenschaft, Medizin und Psychologie erläutern u. a. welche Determinanten für die Gewichtszunahme verantwortlich sind und wie das Gefahrenpotential von Übergewicht und Adipositas in der Bevölkerung einzuschätzen ist. Wie effizient sind die heute üblichen fett- und kohlenhydratarmen Diäten unter deutschen Lebensbedingungen? Wie kann eine effektive Beratung Übergewichtiger mit dem Ziel einer vollwertigen und gleichzeitig genussbetonten Ernährung aussehen? Wie lässt sich die Familie integrieren, wenn ein Kind abnehmen soll? Diese Fragen bilden weitere Ansätze der Fachtagung. Ärzten, Apothekern, Diätassistenten, Oecotrophologen und Psychologen sowie Interessierten aus dem Gesundheitsbereich bietet sich damit die Chance neuer Ansätze für die Beratungspraxis.

Die Veranstaltung findet statt am 24. März 2007 von 9.30 bis 14.30 Uhr im Landesmuseum für Natur und Mensch in Oldenburg. Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 € inklusive Imbiss und Pausengetränke.

Weitere Informationen gibt die

DGE-Sektion Niedersachsen,
Geschäftsstelle Oldenburg,
Tel.-Nr. 0441 9490907

Anmeldeschluss ist der 9. März 2007.


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.