Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

13.06.2018

Nicht nur im Sommer: Am besten Wasser trinken

Frau mit Glas ©contrastwerkstatt/Fotolia

Deutsche trinken jährlich eine Badewannenfüllung Mineralwasser

Ausreichendes Trinken ist bei sommerlichen Temperaturen besonders wichtig, denn wer schwitzt, verliert Flüssigkeit. Der Körper braucht Wasser, um beispielsweise seine Temperatur zu regulieren oder Nährstoffe zu transportieren. Auch über die Atmung und bei der Ausscheidung von Abbauprodukten über die Nieren verliert er Wasser. Diese Verluste müssen regelmäßig durch Trinken ausgeglichen werden.

mehr

07.06.2018

Das „PURE“-Desaster

Vorschnelle Schlagzeilen verunsichern Verbraucher und Patienten

Im August 2017 erschien in THE LANCET eine Auswertung der Prospective Urban Rural Epidemiology (PURE)-Studie von Dehghan et. al. Die Autoren untersuchten, wie die Fett- und Kohlenhydrataufnahme mit der Nahrung mit kardiovaskulären Erkrankungen bzw. kardiovaskulärer Mortalität assoziiert ist. Für die prospektive Kohortenstudie wurden Daten von 135 335 Probanden aus 18 Ländern und 5 Kontinenten ausgewertet, die für große mediale Aufmerksamkeit sorgte.

mehr

24.05.2018

DGE und IN FORM beim Deutschen Seniorentag

Unter dem Motto „Brücken bauen“ dreht sich beim Deutschen Seniorentag in Dortmund vom 28. bis 30. Mai 2018 alles um das Thema „Altern“.

mehr

23.05.2018

2. Bonner Ernährungstage – DGE & BZfE laden ein

Terminankündigung / Save the date

Bonner Ernährungstage Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) und das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) veranstalten in diesem Jahr zum zweiten Mal die „Bonner Ernährungstage“.

mehr

15.05.2018

10 Regeln der DGE in Leichter Sprache

Präsentation Dr. Virmani nimmt die 10 Regeln für
eine vollwertige Ernährung in
Leichter Sprache entgegen.

Kooperation mit Special Olympics Deutschland

Die DGE veröffentlicht zum ersten Mal die 10 Regeln für eine vollwertige Ernährung in Leichter Sprache. Dadurch schafft sie bei Menschen mit geistiger Behinderung nicht nur ein Bewusstsein für eine gesundheitsfördernde Ernährung, sondern integriert diese Menschen auch aktiv.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.