Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

13.12.2018

Kompetenzcluster der Ernährungsforschung in zweiter Förderphase

DGE informiert über clusterübergreifende Aktivitäten und bringt sich mit eigener Forschung ein

DGE informiert über clusterübergreifende Aktivitäten und bringt sich mit eigener Forschung ein Die DGE ist für weitere drei Jahre Partner der Kompetenzcluster der Ernährungsforschung NutriAct, nutriCARD, DietBB und enable, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2015 mit insgesamt rund 45 Millionen Euro gefördert werden.

mehr

07.12.2018

DGE vergibt „DGE ZERT-KONFORM“ Logo

Zertifizierte Speisekomponenten erleichtern gesundheitsfördernde Ernährung

DGE ZERT-KONFORMMit dem neuen „DGE ZERT-KONFORM“ Logo kennzeichnet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) einzelne Speisekomponenten und Speisen, die als Basis für eine gesundheitsfördernde Verpflegung geeignet sind. Betriebe können dadurch ihre Menüs flexibler zusammenstellen. Zudem bilden diese zertifizierten Speisekomponenten die Grundlage für eine DGE-zertifizierte Menülinie bzw. eine eigene DGE-Zertifizierung.

mehr

30.11.2018

#DGE_Weihnachtsquiz

24 Wissenschaftshappen zu Ernährungsthemen

Vom 1. bis 24. Dezember 2018 spielt die DGE auf ihrem Twitter Kanal @dge_wissen das #DGE_Weihnachtsquiz.

Jeden Tag gibt es einen Fragetweet zu DGE-Ernährungsthemen. 24 Stunden später wird die Antwort des Vortages gezwitschert.

mehr

14.11.2018

Neues Diabetes-Medienpaket für Ernährungsfachkräfte

Cover Die DGE hat gemeinsam mit dem Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) pünktlich zum Weltdiabetestag das neue Medienpaket „Ernährungstherapie bei Diabetes mellitus Typ 2“ entwickelt und herausgegeben. Es hilft Ernährungsfachkräften in der Beratung von Menschen mit nicht-insulinpflichtigem Diabetes mellitus Typ 2 sowie Prädiabetes.

mehr

12.11.2018

nutritionDay am 15. November

Bereiten Sie sich jetzt noch vor!

nutrition day

Der Countdown läuft: Die Aktion „nutritionDay für den Ernährungsbericht“ erfasst am 15. November ´18 erstmalig flächendeckende Daten zur Prävalenz von Mangelernährung in Krankenhäusern, Pflegeheimen und auf Intensivstationen. Ihre Teilnahme ist wichtig!

mehr

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.