Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

DGE Arbeitstagung 2017(dge) Für Spitzensportler verschiedener Sportarten sind internationale Expertenstandards zur Sporternährung vorhanden. Dagegen gibt es für die sehr große Gruppe der leistungsorientierten Freizeit- und Gesundheitssportler im deutschsprachigen Raum kaum gesicherte Ernährungsempfehlungen. Auf der DGE-Arbeitstagung „Sporternährung praxisnah – top trainiert und ernährt“ vom 20.-21. September 2017 im Maritim Hotel Bonn stellen die Experten der DGE-Arbeitsgruppe Sporternährung wissenschaftliche Ergebnisse für die Beratung ambitionierter Freizeit- und Leistungssportler vor.

mehr

VFED-Tagung in Aachen - Verband feiert 25jähriges Bestehen

Die diesjährige Aachener Diätetik Fortbildung vom 15.-17. September steht unter dem Motto: „Den Menschen und der Ernährung verpflichtet!“ Die DGE ist mit einem eigenen Stand vertreten und präsentiert praxisorientierte Publikationen wie die aktualisierten „10 Regeln der DGE“ oder Materialien des Projekts IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung. Kommen Sie mit uns ins Gespräch, vernetzen Sie sich mit Fachleuten und informieren Sie sich über DGE-Fortbildungen. Besuchen Sie uns an unserem Stand im Universitätsklinikum RWTH Aachen, Raum „Zahn 7“! Die jährlichen VFED-Kongresse nutzen zahlreiche Diätassistenten, Oecotrophologen und Mediziner zur Aktualisierung ihres Fachwissens und zum kollegialen Erfahrungsaustausch. In diesem Jahr feiert der Verband sein 25jähriges Bestehen. Dr. Helmut Oberritter, Geschäftsführer der DGE, gratuliert zum Jubiläum und würdigt die Verdienste. Der VFED steht für engagierte Arbeit in der Fortbildung von Ernährungsfachkräften und in der Qualitätssicherung der Ernährungsberatung.

Neuer Tablettaufleger für die Betriebsverpflegung von JOB&FIT

"Genieße clever!", "Wähle bewusst!" und "Beweg Dich!"

Knackige Botschaften des neuen JOB&FIT Tablettauflegers unterstützen nicht nur die betriebliche Gesundheitsvorsorge. Kantinengästen fällt durch die Maximen: „Genieße clever!", „Wähle bewusst!" und „Beweg Dich!" auch die richtige Speisenauswahl leichter. Die Kernaussagen eines gesundheitsfördernden Lebensstils auf dem Tablett und wissenswerte Tipps regen die Gäste zu Gesprächen über ihre Ernährung und die Angebote ihres Betriebsrestaurants an. Ab sofort kann der Tablettaufleger auf der Projektseite von JOB&FIT kostenlos heruntergeladen werden. Bei größerem Mengenbedarf fordern Sie bitte die Druckdaten unter info(at)jobundfit.de an.

Wissen schnell zur Hand: Neue Broschüren aus der Reihe „DGE-Praxiswissen für die Klinikverpflegung“

Die beiden Broschüren „Menüauswahl nach dem DGE-Qualitätsstandard“ und „Kochen nach den DGE-Qualitätsstandards für Kliniken“ wenden sich in erster Linie an Servicekräfte, Köche und Mitarbeiter, die in Kliniken mit der Verpflegung betraut sind. Nicht nur das Wissen über Ernährung wird in „Menüauswahl nach dem DGE-Qualitätsstandard“ aufgefrischt. Die Broschüre liefert auch Hintergrundinformationen für Gespräche mit Patienten darüber, welche Lebensmittel aus ernährungswissenschaftlicher Sicht sinnvoll erscheinen. „Kochen nach den DGE-Qualitätsstandards für Kliniken“ enthält 14 erprobte leckere und gesundheitsfördernde Rezepte für den Klinikalltag. Beide Broschüren von "Station Ernährung" stehen kostenfrei unter www.station-ernaehrung.de zur Verfügung. Gegen eine Versandkostenpauschale sind sie auch im DGE Medienservice erhältlich. Weitere nährwertberechneten Rezepte für die Klinikpraxis finden Sie in der Rezeptdatenbank.

JANPA - Die EU-Aktion zu Ernährung und Bewegung bei Kindern und Jugendlichen lädt ein

Das 2015 initiierte Projekt JANPA (Joint Action on Nutrition and Physical Activity) hat das Ziel, auf Europäischer Ebene den Anstieg von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen bis zum Jahr 2020 zu stoppen bzw. einem Anstieg nachhaltig entgegenzuwirken. Die Frage „Was können wir für Deutschland lernen?“ steht im Fokus der Veranstaltung am 20. September 2017 im Maritim Hotel Bonn. Neben dem europäischen JANPA-Prozess werden auch die deutschen Aktivitäten vorgestellt.

mehr

(dge) Seit 1956 formuliert die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) e. V. in 10 Regeln, wie sich Verbraucher ausgewogen und genussvoll im Alltag ernähren können. Nun hat die DGE die 10 Regeln auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse angepasst, sprachlich überarbeitet und konkretisiert.

mehr

13. DGE-Ernährungsbericht untersucht Versorgung mit Vitamin D, Folat, Natrium, Kalium und Jod

(dge) Für den 13. DGE-Ernährungsbericht hat die bundesweite „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ (DEGS) repräsentative Daten für die Versorgung mit Vitamin D, Folat, Natrium, Kalium und Jod vorgelegt. Die Daten beruhen auf klinisch-chemischen Analysen von Blut- und Urinproben, die eine zuverlässige Beurteilung der Nährstoffversorgung ermöglichen.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2017 DGE.