Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Ernährungsberichte

Was und wie viel wird in Deutschland gegessen? Wie verändern sich das Ernährungsverhalten und die Versorgung der Menschen? Werden Ernährungsempfehlungen umgesetzt? Welche Maßnahmen sind notwendig, um die Gesundheit der Menschen zu fördern? Antworten auf diese und weitere Fragen geben die Ernährungsberichte der DGE, die alle vier Jahre im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erscheinen.

Die Ernährungsberichte schreiben Daten zur Ernährungssituation in Deutschland fort und stellen jeweils aktuelle Forschungsergebnisse vor. Sie dienen als wissenschaftlich fundierte, objektive Informationsquelle für alle in der Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und den Medien Tätige sowie für Mittlerkräfte

Kurzfassungen der Ernährungsberichte

Die wichtigsten Ergebnisse der Ernährungsberichte werden hier leicht verständlich zusammengefasst. Die Publikationen sind an Verbraucher gerichtet, eignen sich aber auch zum Einsatz der Verbraucher- und Ernährungsberatung sowie für den Unterricht

Ernährungsberichte in englischer Sprache

Zu jedem Ernährungsbericht gibt es die Zusammenfassungen der jeweiligen Kapitel in englischer Sprache. Sie  werden in der Broschüre "The Nutrition Report" veröffentlicht.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776 600
Fax: +49 228 3776 800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2016 DGE.