Group Ernährungsberater*in finden
DGE-Ernährungskreis

Milch und Milchprodukte

Milch und Milchprodukte spielen eine wichtige Rolle für die Nährstoffversorgung, insbesondere für den Mineralstoff Calcium.

Vielfalt von Milch, Joghurt & Co

  • Milch und Milchprodukte sind vielfältig: Milch pur oder in Form von Joghurt, Buttermilch, Kefir, Quark oder Käse. Innerhalb der verschiedenen Milchprodukte ist die Auswahl wiederum groß.
  • Es gibt z. B. mehr als 3 000 Sorten Käse – vom Frischkäse über den Bergkäse bis hin zum Gouda und Mozzarella. Oft ist Kuhmilch das Ausgangsprodukt, doch auch aus Schaf- und Ziegenmilch wird Käse hergestellt. Je nach Wassergehalt ist er weich, schnittfest oder hart.
  • Butter ist streng genommen ebenfalls ein Milchprodukt. Da sie aber fast ganz aus Fett besteht, ist sie der Gruppe „Öle und Fette“ zugeordnet.

Das steckt drin

Milch und Milchprodukte enthalten gut verfügbares Eiweiß, das für den Muskelaufbau und -erhalt unverzichtbar ist. Darüber hinaus liefern sie unter anderem Calcium für die Knochengesundheit sowie Vitamin B2, B12 und Jod.

Milch und Milchprodukte sind wichtig für die Versorgung des Menschen mit Calcium. Zudem kann der Körper Calcium aus Milch und Milchprodukten sehr gut verwerten. Pflanzliche Lebensmittel wie grünes Gemüse, Nüsse und calciumhaltiges Mineralwasser sind ebenfalls wichtige Calciumquellen.

Alternativen zu Milch und Milchprodukten

In Supermärkten finden sich viele Alternativprodukte aus Soja, Hafer, Mandel, Reis oder Erbsen. Die Produkte sind vielfältig und unterschiedlich zusammengesetzt. Manche Produkte sind mit Nährstoffen angereichert, andere nicht.

Wenn Sie statt Milch und Milchprodukten pflanzliche Alternativen verwenden, dann achten Sie auf Ihre Versorgung mit Calcium, Vitamin B2 und Jod.

Die Produktion tierischer Lebensmittel belastet die Umwelt deutlich stärker als die von pflanzlichen Lebensmitteln.

Milch und Milchprodukte jeden Tag

Nutzen Sie die große Palette an Milchprodukten und kombinieren Sie diese nach Ihrem Geschmack. Jeden Tag können Sie bis zu 2 Portionen Milch und Milchprodukte essen, z. B.

  • 1 Scheibe Käse (30 g) und 1 Portion Milch (250 g)
    oder
  • 1 Portion Joghurt (150 g) und eine Scheibe Käse (30 g)
    oder
  • 2 Scheiben Käse (jeweils 30 g)

Wenn Sie Kalorien sparen wollen, wählen Sie die fettarmen Varianten, wie z. B. Magerquark, Trinkmilch mit 1,5 % Fett, Joghurt mit 1,5 % Fett oder Schnittkäse mit max. 30 % Fett.