Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
Presseinformation: Presse, DGE intern, 2013 35/2013 vom 22.10.2013
DGE intern

20 Jahre DGE-Sektion Mecklenburg-Vorpommern


35/2013 | 22. Oktober

(dge) Die Sektion Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) feiert auf ihrer 16. Ernährungsfachtagung am 24. Oktober 2013 ihr 20-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „Ernährungsberatung im Fokus – 20 Jahre DGE-Sektion MV“ zieht die DGE-Sektion zum Jubiläum Bilanz. Die Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, Sylvia Bretschneider, gratuliert der Sektion auf der Feier im Schweriner Schloss.

Auch Dr. Helmut Oberritter, Geschäftsführer der DGE, überbringt Grußworte und spricht seine Anerkennung angesichts der vielfältigen Aktivitäten der Sektion aus. „Seit ihrer Gründung am 18. Februar 1993 ist die DGE-Sektion Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich in der Ernährungsaufklärung aktiv. Unter der Leitung von Prof. Dr. Jörg Meier informiert sie Verbraucher und Fachkräfte aus dem Ernährungsbereich über aktuelle Erkenntnisse der ernährungswissenschaftlichen Forschung und fördert die Ernährungsbildung und -beratung vor Ort“ resümiert Oberritter.

Zu den Aufgaben der Sektion zählt die Schulung von Multiplikatoren durch Ernährungsfachtagungen, Regionalveranstaltungen u. a. zu den DGE-Qualitäts-standards und Seminaren zu ernährungsrelevanten Themen. Die Präsenz auf Gesundheitstagen und Veranstaltungen wie beispielsweise der Grünen Woche und der Fachausstellung für Landwirtschaft, Ernährung, Forst, Fischerei, Jagd und Gartenbau (MeLA) nutzen Geschäftsstellenleiterin Gesine Roß und Sektionsmitarbeiterin Sina Hinrichs für die verbrauchernahe Vorstellung der Angebote der DGE und ihrer Sektion. Mitmach-Aktionen wie Geschmackstests animieren Interessierte, sich mit Fragen rund um Ernährung und Lebensmittel auseinanderzusetzen. Das Netzwerk Ernährungsberatung, das über 30 Ernährungsberatern aus Mecklenburg-Vorpommern eine Plattform zum Informationsaustausch bietet, gehört seit 2011 zum Tätigkeitsfeld der Sektion. In landesweiten Projekten arbeitet die DGE-Sektion eng mit Partnern aus Politik und Gesundheit zusammen, u. a. beteiligt sie sich am Landesaktionsplan für Gesundheit und Prävention (LAP). Finanziell unterstützt wird die Arbeit der Sektion durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz.


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2020 DGE.