Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Dreidimensionale DGE-Lebensmittelpyramide

Die Dreidimensionale DGE-Lebensmittelpyramide unterstützt Mittlerkräfte bei der Erläuterung und Veranschaulichung der Prinzipien einer vollwertigen Ernährung gegenüber Verbraucher*innen.

Seit 2005 nutzt die DGE zur Darstellung ihrer Ernährungsempfehlungen dieses Modell. Das Besondere an dem dreidimensionalen Modell ist die Verknüpfung von quantitativen mit qualitativen Aussagen. Dies macht die DGE-Lebensmittelpyramide in ihrer Aussagekraft einzigartig.

Zur Dreidimensionalen DGE-Lebensmittelpyramide ist ein Basispaket mit einer Fachinformationsbroschüre und einem 14 cm hohen Faltmodell erhältlich. Die Broschüre erläutert den Aufbau und die Aussagen der Dreidimensionalen DGE-Lebensmittelpyramide. Beispiele und Beratungstipps zeigen, wie das Modell in der Praxis durch Fachkräfte und Multiplikator*innen eingesetzt werden kann. Des Weiteren ist ein Faltmodell zum Zusammenkleben mit Kurzanleitung im 10er-Pack für Kurse und Unterrichtsstunden erhältlich. Für Unterrichte steht zudem ein großes faltbares Schulungsmodell zur Verfügung.

Die DGE hat passend zur Dreidimensionalen DGE-Lebensmittelpyramide Arbeitsblätter für die Ernährungsberatung, -therapie und den Unterricht erstellt. Hier können Sie diese kostenfrei herunterladen.

Die Arbeitsblätter dienen der Veranschaulichung der qualitativen Auswahl an Lebensmittel bzw. Getränken. Die Lebensmittel an der Basis sind eine empfehlenswerte Auswahl, die Lebensmittel an der Spitze der Pyramidenseiten sind weniger empfehlenswert.

Sie können die Arbeitsblätter einzeln und als Gesamtdokument herunterladen. Wenn gewünscht können Sie die Arbeitsblätter auch an Ihre Klient*innen digital weiterleiten, denn sie können auch am Computer ausgefüllt werden.

Ernährungsberater*in/DGE finden

©gudrun - stock.adobe.com

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2020 DGE.