Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Vollwertige Ernährung

Eine vollwertige Ernährung ist die Basis für bedarfsgerechtes, gesundheitsförderndes Essen und Trinken. Sie kann dazu beitragen, Wachstum, Entwicklung und Leistungsfähigkeit sowie die Gesundheit des Menschen ein Leben lang zu fördern bzw. zu erhalten. Vor dem Hintergrund der Häufigkeit von Übergewicht und ernährungsmitbedingten Krankheiten in Deutschland ist die Aufklärung über eine bedarfsgerechte, ausgewogene und gesunderhaltende Ernährung daher von besonderer Bedeutung.

Wie sich eine vollwertige Ernährung praktisch umsetzen lässt, vermittelt die DGE über die 10 Regeln für eine vollwertige Ernährung, den DGE-Ernährungskreis und die Dreidimensionale DGE-Lebensmittelpyramide. Auf Nährstoffebene ist vollwertiges Essen und Trinken charakterisiert durch ausreichend Flüssigkeit und einer dem Bedarf entsprechenden Energiezufuhr. Die energieliefernden Nährstoffe stehen dabei in einem ausgewogenem Verhältnis. Eine vollwertige Ernährung liefert außerdem Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe in ausreichender Menge.


Vegane Ernährung bei Kindern - Gesund oder gefährlich?

Sunny studio - stock.adobe.com
Kind im Superhero Kostüm mit Brokoli

 Podcast Elternabend MDR JUMP

Nicht nur in den Medien und im Supermarkt, auch am Familientisch spielt veganes Essen immer häufiger eine Rolle. Eltern fragen sich berechtigterweise, ob und wie sie ihre Kinder ohne Fleisch und ohne Milchprodukte ernähren sollten, können und dürfen. Auf diese Fragen hat Dr. Margrit Richter (Referat Wissenschaft) dem Podcast Elternabend bei MDR JUMP praxisnahe Antworten gegeben und fundierte Fakten geliefert.

 Sendung zum Nachhören

Böse Butter, gute Margarine – oder umgekehrt?

© j-mel – stock.adobe.com

Podcast Wortwechsel Deutschlandradio Kultur

Low Carb, Paleo, Intervallfasten? Was denn nun? Und stimmt es, dass Currywurst vor Alzheimer schützt, wie es neulich zu lesen war? Beim Thema Ernährung prasseln viele unterschiedliche Meinungen und Schlagzeilen auf Verbraucher*innen ein. Wie es dennoch ganz einfach gelingt, sich gesundheit(sfördernd) zu ernähren, mit Genuss zu essen und welche Absender*innen, Quellen und Aussagen dauerhaft glaubwürdig sind, darüber gab DGE-Geschäftsführerin Dr. Kiran Virmani gemeinsam mit weiteren Expert*innen in der Sendung "Wortwechsel" des Radiosenders Deutschlandfunk Kultur Antworten. Die Gesprächsrunde lässt sich hier als Pocast nachhören.

 Sendung zum Nachhören

Podcast zum Thema Ernährung und Gesundheit

Was bedeutet es, sich gesundheitsfördernd zu ernähren? Wie kann eine dauerhafte Ernährungsumstellung gelingen? Besteht ein direkter Zusammenhang zwischen einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Leben? Hören Sie im Krankenkassen-Zentrale (KKZ) Podcast „Ist eine gesunde Ernährung auch Grund für ein gesundes Leben?“, was Vivien von der Krankenkassen-Zentrale und Antje Gahl, Pressesprecherin der DGE zu diesem Thema diskutieren.

 Sendung zum Nachhören

Ernährungsberater*in/DGE finden

©gudrun - stock.adobe.com

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

SocialMedia

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2021 DGE