Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Studie zu Kosten- und Preisstrukturen in der Schulverpflegung (KuPS)

DGE-Studie untersucht Kosten des Schulessens in Deutschland

Die „Studie zu Kosten- und Preisstrukturen in der Schulverpflegung (KuPS-Studie)" soll die Datenlage für eine Diskussion um Kosten und Preise des Schulessens verbessern.

Ziele der KuPS-Studie sind:

  • Preis- und Kostenstrukturen anschaulich darlegen,
  • den Einfluss der Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards sowie
  • die Kosten und Wirtschaftlichkeit verschiedener kommunaler Konzepte für die Schulverpflegung aufzeigen und
  • Empfehlungen für Schul- und Sachaufwandsträger sowie Essensanbieter ableiten.

Die KuPS-Studie wird in Abstimmung mit dem Nationalen Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) erstellt. Vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) als Teil von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ wurde die Studie beauftragt. Ihre Ergebnisse werden im Herbst 2018 erwartet.

 KuPS Erste Ergebnisse  Handreichung für Schul- und Sachaufwandsträger

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2019 DGE.