Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Seminar „Reizdarmsyndrom: Basiswissen und methodisches Vorgehen“

15. – 16.01.2020
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:45 Uhr

Veranstaltungsort:

Medizinisch Technische Akademie Esslingen
Kesselwasen 17
73728 Esslingen


In Kooperation mit der Sektion Baden-Württemberg der DGE e. V.

Ein Reizdarmsyndrom äußert sich durch verschiedene gastrointestinale Beschwerden, ohne dass eine organische Erkrankung diagnostiziert werden kann. Die Beschwerden sind vielfältig, die Einschränkung der Lebensqualität ist oft hoch und hinter den Patienten liegt meist ein langer Leidensweg. Nicht wissenschaftliche Diätempfehlungen aus unterschiedlichen Quellen führen zusätzlich zu Verunsicherungen. In der ernährungstherapeutischen Beratung von Reizdarmpatienten sind daher fundierte individuelle Ernährungsempfehlungen erforderlich, wobei die häufig vorliegenden psychischen Belastungen zu berücksichtigen sind.

Dieses Seminar vermittelt ein umfassendes Basiswissen und gibt der Ernährungsfachkraft vielfältige Methoden an die Hand, um einen Reizdarmpatienten professionell und praxisbezogen beraten zu können. Die konkrete Planung von Beratungseinheiten und die Besprechung von Fallbeispielen füllen die Theorie mit Leben.


Seminarinhalte

  • Definition des Reizdarmsyndroms, Epidemiologie und Ursachen
  • Symptome und Diagnostik des Reizdarmsyndroms
  • Ernährungsempfehlungen beim Reizdarmsyndrom
  • Bedeutung von Lactose, Fructose, Histamin und Gluten
  • Diätdschungel „Reizdarm“
  • Psychologische Aspekte (Bewegung und Entspannung)
  • Fallbeispiele aus dem Beratungsalltag
  • Methodisches Vorgehen: Planung von Beratungseinheiten

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Godesberger Allee 18
53175 Bonn


Info: Seminare
 
Anhang: F-RD-20.pdf
 
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2019 DGE.