Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Essen vergessen?! Blickwinkel Demenz.

03.03.2022
Beginn: 14:30 Uhr
Ende: 17:45 Uhr

Veranstaltungsort:

Online-Veranstaltung (via Zoom)

Wenn Menschen an Demenz erkranken, ist dies häufig eine groß Herausforderung für alle beteiligten: für den Betroffenen ebenso wie für das Umfeld. Demenzerkrankte sind oft nicht mehr in der Lage sich an ihr Umfeld anzupassen, vielmehr sind sie darauf


Wenn Menschen an Demenz erkranken, ist dies häufig eine groß Herausforderung für alle beteiligten: für den Betroffenen ebenso wie für das Umfeld. Demenzerkrankte sind oft nicht mehr in der Lage sich an ihr Umfeld anzupassen, vielmehr sind sie darauf angewiesen, dass sich ihr Umfeld auf sie einstellt. Auch das Ess- und Trinkverhalten verändert sich und kann unter anderem die Ursache für Kau- und Schluckbeschwerden sowie Mangelernährung sein. Verschiedene Ansätze, wie ein Leben mit Demenz miteinander gestaltet werden kann, werden auf dieser Tagung vorgestellt.


Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung ist bei der Registrierung beruflicher Pflegender (RbP) gemeldet und wird für die kontinuierliche Fortbildung von Zertifikatsinhaber*innen der DGE, des VDD und des VDOE mit 3 Punkten berücksichtigt. Die Fortbildungspunkte sind auf der Teilnahmebestätigung kenntlich gemacht.

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Vernetzungsstelle Seniorenernährung
Sektion Niedersachsen
Hildesheimer Straße 24
30169 Hannover
Tel.: +49 511 54410382
vernetzungsstellesenioren@dge-niedersachsen.de

 
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 136
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

SocialMedia

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2022 DGE