Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Schlank durch einen Schnitt? Prä- und postoperative Ernährungstherapie bei der bariatrischen Chirurgie

12.12.2018
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 16:45 Uhr

Veranstaltungsort:



Kiel


Adipositaschirurgische Eingriffe nehmen in Deutschland stetig zu. Für viele massiv adipöse Patienten sind sie der letzte Ausweg nach dem Scheitern konservativer Therapieansätze. Durch Restriktion der Nahrungszufuhr und/oder Malabsorption von Nährstoffen soll eine Gewichtsabnahme erreicht werden.

Inhalte

  • Operationsverfahren

    • Übersicht, Auswirkungen, Risiken

  • Präoperative Ernährungstherapie:

    • Leitlinien, Indikation, Antragsverfahren für einen adipositas-chirurgischen Eingriff,
    • Vorbereitung des Patienten auf die Operation

  • Postoperative Ernährungstherapie

    • Energie- und Nährstoffbedarf
    • Supplemente zur Vorbeugung von Mangelerscheinungen

  • Umgang mit postoperativen Problemen:

    • z.B. Dumping-Syndrom, Obstipation, Gewichtsstillstand oder erneute Zunahme,
    • Proteinmangel, mangelnde Compliance, psychische Probleme, plastische Chirurgie


Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Sektion Schleswig-Holstein
Hermann-Weigmann-Str. 1
24103 Kiel
Telefon: 0431/ 627 06
Fax: 0431/ 67 40 92
E-Mail: kontakt@dge-sh.de


 
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.