Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Diabetes Kongress 2018

09. – 12.05.2018

Veranstaltungsort:

14055 CityCube Berlin
Messedamm 26
14055 Berlin


Der Diabetes Kongress ist die jährlich stattfindende wissenschaftliche Tagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Hieran nehmen jedes Jahr fast 7.000 Teilnehmer teil, die vorrangig aus dem deutschsprachigen Raum kommen.

 

 


Ziel des Kongresses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die wissenschaftlichen Entwicklungen der vergangenen Monate und einen Ausblick auf zukünftige Perspektiven bezüglich der Ursachen und Entstehung des Diabetes mellitus sowie der Versorgungsforschung, Prävention und Behandlung zu geben.

An dreieinhalb Tagen wird dabei allen Kongressteilnehmern eine Plattform geboten, sich im Rahmen der verschiedenen Symposien, Workshops, Posterpräsentationen und freien Vorträge wissenschaftlich fundiert und sachlich mit (Fach-)Kollegen aus Forschung, Wissenschaft und Praxis, gesundheitspolitischen Entscheidungsträgern sowie Vertretern der Pharmaindustrie auszutauschen und zu speziellen Themen weiterzubilden.

Neben dem wissenschaftlichen Programm bietet der Diabetes Kongress darüber hinaus die Möglichkeit der Information über das parallel stattfindende Diabetes Forum, in dem sich die Gremien, Arbeitsgruppen und Ausschüsse der DDG sowie gemeinnützige Institutionen mit ihren Themen präsentieren. Zudem bietet eine fachbegleitende Ausstellung ein umfangreiches Angebot an aktuellen Produkten und Dienstleistungen.

Veranstalter

Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V.
Albrechtstraße 9
10117 Berlin
Tel.: 030 / 3 11 69 37 0
Fax: 030 / 3 11 69 37 20
E-Mail: info@ddg.info
Internet: www.ddg.info

 


 
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.