Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Bewegungs- und Entspannungsangebote in der Ernährungsberatung – Anreize zur Lebensstiländerung schaffen

27.10.2020
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn


Eine Lebensstiländerung erfordert einen gemeinsamen Blick auf Ernährung, Bewegung und Entspannung. Besonders bei der Gewichtsreduktion sind in der Einzel- und Gruppenberatung Ideen gefragt, wie die Klient*innen bei der Lebensstiländerung optimal unterstützt werden können. Welche Bewegungs- und Entspannungsübungen dürfen Ernährungsfachkräfte anleiten? Welche gesundheitlichen Voraussetzungen müssen beachtet werden? Ziel des Seminars ist es, Möglichkeiten für die Motivation zu mehr Bewegung und Entspannung aufzuzeigen. Durch eine praktisch erfahrbare Adipositas-/Übergewichtssimulation mit Hilfe eines Fatsuits wird verdeutlicht, mit welchen Herausforderungen übergewichtige Menschen bei Alltagsbewegungen zu kämpfen haben.


Seminarinhalte

  • Nutzen von Übungen zu Körperwahrnehmung, Bewegung und Entspannung
  • Einsatz von Bewegungs- und Entspannungsübungen in der Beratungssituation
  • Anregungen für mehr Bewegung im Alltag der Klient*innen
  • spezielle Anforderungen für Bewegungsübungen bei z.B. übergewichtigen Klient*innen
  • Vorstellung und Einsatz von Adipositasanzügen (Fatsuits) zur Selbsterfahrung
  • Umgang mit schwierigen Situationen, Grenzen praktischer Übungen

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Godesberger Allee 18
53175 Bonn


Info: Seminare
 
Anhang: M-BE-20.pdf
 
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2020 DGE.