Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

7. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen e. V. „Von den Mechanismen zur Intervention“

05. – 07.03.2020

Veranstaltungsort:

Tübingen Crona-Kliniken
Hoppe-Seyler-Straße 3
72076 Tübingen


Mit dem Kongressthema „Von den Mechanismen zur Intervention“  werden aktuelle Aspekte des gesamten Spektrums der Essstörungen  über die Breite der Lebensspanne mit Experten diskutiert.

Neben den eingeladenen renommierten nationalen und internationalen Referentinnen und Referenten aus dem Feld der Essstörungsforschung und -therapie sowie benachbarter Disziplinen wird der Erfolg der Tagung aber insbesondere von Ihnen, den Forscherinnen und Forschern, aber auch den Expertinnen und Experten aus der therapeutischen Praxis, abhängen. In Workshops und Symposien wollen wir Sie in Kontakt miteinander bringen – mit dem Ziel, die Erfahrungen und Kompetenzen in diesem hochrelevanten, aber häufig auch schwierigen Behandlungsfeld auszutauschen, für eine noch erfolgreichere und zielgerichtete Therapie der Betroffenen mit einer Essstörung.


Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Essstörungen DGESS e. V.

Kongressbüro

event lab. GmbH
Telefon: +49 (0)341 / 24 05 96-50
Fax: +49 (0)341 / 24 05 96-51
E-Mail: dgess@eventlab.org


 
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2020 DGE.