Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Ernährungsberatung und Ernährungsverhalten im digitalen Zeitalter

3. bis 4. September 2019, Stadthalle Bonn Bad-Godesberg — Programm

Programm 3. September 2019

Moderation: Katie Gallus

Uhrzeit Programmpunkt
09.00 Anmeldung und Begrüßungskaffee
10.00

Begrüßung und Eröffnung
Prof. Ulrike Arens-Azevedo, Präsidentin DGE
Prof. Dr. Christine Brombach, Prof. Dr. Britta Renner

Grußworte
Dr. Hanns-Christoph Eiden, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Bonn

Ernährungsverhalten: Mobile Technologien und digitale Daten als Chance
10.30 Mobile Technologien und Ernährungsverhalten
Prof. Britta Renner, Universität Konstanz
11.00 Kaffeepause/Ausstellung
11.30 Digitalization of theory- and evidence-based techniques for behaviour change: Principles and case examples
Prof. Dr. Pilvikki Absetz, University of Tampere, Collaborative Care Systems Finland
12.10 Digital nutrition coaching as a stand-alone and as part of a digital service ecosystem
Michael Quarshie, MealLogger, USA, Finland
12.50 Mittagspause/Ausstellung
14.00 Verleihung DGE-Journalisten-Preis 2019
Dagmar von Cramm, Mitglied Wissenschaftliches Präsidium der DGE, Freiburg
14.45 Ein neuer Weg zur Datenanalyse und Kommunikation: Visualisierung von Daten
Prof. Dr. Daniel Keim, Universität Konstanz
15.15 Kaffeepause/Ausstellung
15.45

Ernährungspolitik neu denken: Verhältnis- und Verhaltensprävention im (post?)digitalen Zeitalter
Prof. Dr. Achim Spiller, Universität Göttingen

16.15 Reflexion 1. Tag:  Welche Vorteile haben die neuen Technologien?
Wie können wir sie nutzen?
16.45 Registrierung zur Mitgliederversammlung
17.00 Mitgliederversammlung der DGE

Programm 4. September 2019

Moderation: Katie Gallus

Uhrzeit Programmpunkt
08.30 Begrüßungskaffee
09.00 Sneak Preview: Beratung heute
Ernährungsberatung: „Always on“ – Individuell, interaktiv, vernetzt
09.15 Historie der Beratung, was bedeutet Ernährungsberatung: früher – heute – morgen
Prof. Dr. Christine Brombach, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil, Schweiz
09.45 Ernährungsberatung heute: Dietetic Care Process
Prof. Dr. Kathrin Kohlenberg-Müller, Hochschule Fulda
10.15 Kaffeepause/Ausstellung
10.45 Tücken der Ernährungskommunikation
Prof. Dr. Johannes Erdmann, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
11.15 Klicks, Likes und Foodporn – was geht in den sozialen Medien?
Johanna Bayer, M.A., Wissenschaftsjournalistin und Foodbloggerin, Quarkundso.de
11.45 Mittagspause/Ausstellung
13.00 Nudging: Möglichkeiten für die Praxis
Christine Röger, Kompetenzzentrum für Ernährung, Kulmbach
13.30 Visualisierung – neue Methode für die Ernährungsberatung?!
Graphic Recording als Beratungsmethode
Dr. Franziska W. Schwarz, scivisto, Potsdam
14.00 Kaffeepause/Ausstellung
14.15 Ins Netz gesetzt – was ist beim Umgang mit digitalen Daten zu beachten?
Claudia Thienel, Praxis für Ernährungsberatung, Bonn
Dennis Tölle, Tölle Wagenknecht Wulff Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Bonn
14.45 Bonner Ernährungstalk
Qualität in der Ernährungsberatung
15.30 Ende der Veranstaltung
19.00 Abendveranstaltung 3. Bonner Ernährungstage
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Abendveranstaltung

Die Abendveranstaltung zu den 3. Bonner Ernährungstagen findet am 4. September ab 19.00 Uhr im Foyer der Bundeskunsthalle Bonn statt. Die DGE und das BZfE laden gemeinsam dazu ein. Die Anmeldung erfolgt mit der Teilnehmerregistrierung.

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee
453113 Bonn
www.bundeskunsthalle.de

Fortbildungpunkte

Die DGE-Ver­an­stal­tung wird für die kon­ti­nu­ier­lich­e Fort­bil­dung von Zer­ti­fi­kats­in­ha­bern der DGE, des VDD und des VDOE mit 10 Punk­ten be­rück­sich­tigt. Die Ver­an­stal­tungs­ta­ge wer­den je­weils mit fol­gen­der Punkt­zahl be­wer­tet

  • Dienstag, 03.09.2019: 4 Punkte
  • Mittwoch, 04.09.2019: 6 Punkte

Für die Teilnahme am BZfE-Forum

  • Donnerstag, 05.09.2019: 6 Punkte
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2019 DGE.