Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Stellenausschreibung vom 19.12.2018

Die DGE ist eine unabhängige staatlich geförderte Institution, die auf dem Gebiet der Ernährungswissenschaft und -aufklärung tätig ist.

Gesucht wird zum 01.03.2019 für eine Teilzeitbeschäftigung mit 20 Std/Woche ein/e

Mitarbeiter/in für das Projekt „Entwicklung eines Handlungskatalogs für die Implementierung von Gelingensfaktoren für die Schulverpflegung an Grund- und weiterführenden Schulen“

Standort Kiel

Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet.

Ihr Aufgabengebiet

Durchführung des Projekts im Team der beteiligten Vernetzungsstellen Schulverpflegung Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein:

  • Inhaltliche Validierung der bereits erarbeiteten Handlungsfelder
  • Entwicklung, Durchführung und wissenschaftliche Auswertung von Fokusgruppen-Interviews mit Schülerinnen und Schülern weiterführender Schulen sowie mit Speisenanbietern
  • Sicherung, Validierung dieser Ergebnisse und Mitwirkung bei der Erstellung des Handlungskatalogs
  • Koordination der fachwissenschaftlichen Evaluation
  • Dokumentation des Projektablaufs
  • Planung und Durchführung von Arbeitstreffen und Workshops

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Diplom/Master) in Ernährungswissenschaften oder verwandten Fächern
  • Selbstständiges Arbeiten, Kooperations- und Teamfähigkeit, gutes Kommunikations- vermögen, ein sicheres Auftreten sowie Organisationsgeschick gehören zu Ihren Stärken
  • Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Erfahrungen in der qualitativen Sozialforschung
  • Idealerweise Erfahrung in der Schulverpflegung

Unser Angebot

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in Entgeltgruppe 10. Zudem bieten wir zusätzliche Sozialleistungen und eine Mitarbeit in einem kleinen hochmotivierten Team.

Bei der Entscheidung über die Besetzung werden die Belange schwerbehinderter Menschen entsprechend den Bestimmungen des SGB IX sowie das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß den Vorschriften des BGleiG berücksichtigt. Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 31.01.2019 an:

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Frau Prof. Dr. Margit Bölts
Godesberger Allee 18
53175 Bonn

Gerne können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (ausschließlich in einer PDF-Datei) mit dem Betreff „Stellenbesetzung Kiel“ an bewerbung@dge.de senden.

Eine Verarbeitung der Daten erfolgt nur für den Bewerbungszweck. Es gelten im Übrigen unsere Datenschutzhinweise. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form zurzeit noch nicht verschlüsselt übertragen werden können.

Rückfragen inhaltlicher sowie organisatorischer Art richten Sie bitte an Frau Dr. Birgit Braun unter der Telefonnummer 0431 2000133 bzw. per E-Mail an birgit.braun(at)dgevesch-sh.de.

 Stellenausschreibung als PDF

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2019 DGE.