Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Stellenausschreibung vom 16. November 2022

Die Sektion Hessen - Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) wurde 1984 gegründet und ist seit 2006 ein rechtlich selbständiger Verein, der die Ziele und wissenschaftlichen Grundlagen der DGE auf Landesebene fachpraktisch umsetzt. Zur Verbreitung gesicherter Erkenntnisse zur vollwertigen und nachhaltigeren Ernährung führt die Sektion Hessen – DGE e.V. insbesondere Multiplikator*innenschulungen und Projekte im Bereich der Ernährungskommunikation und -bildung in unterschiedlichen Settings durch. Darüber hinaus wird praxisbezogene Unterstützung Hilfe zur Umsetzung der DGE-Qualitätsstandards geleistet.

In der Sektion Hessen – DGE e.V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Fachreferent*in der Sektion Hessen – DGE e.V.

im Umfang einer 50%-Stelle zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Konzeptionierung, Organisation und Durchführung von Workshops und Fortbildungen für Mittlerkräfte unterschiedlicher Zielgruppen in den Lebenswelten
  • Themen- und zielgruppengerechten Öffentlichkeitsarbeit, u.a. Pflege einer Internetseite
  • Anwendung und Umsetzung der DGE-Qualitätsstandards
  • Administrative Unterstützung der Geschäftsführung

Ihr Profil

  • Bachelor- oder Masterabschluss der Oecotrophologie bzw. Ernährungswissenschaft oder vergleichbarer Studiengänge, wie Public Health Nutrition
  • Zertifizierung in Ernährungsberatung und Erfahrungen in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung und in klientenzentrierter Arbeit
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der genannten Zielgruppen und Tätigkeiten
  • Erfahrung in der Koordination von Projekten, in Vortragstätigkeiten und Berichterstellung
  • Bereitschaft zur Ausführung der notwendigen Dienstreisen in ganz Hessen setzen wir voraus. Ein Führerschein der Klasse B ist für die Tätigkeit erforderlich.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (mind. 50%), vergütet nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst je nach Qualifikation in Entgeltgruppe E11 gemäß TV-H bei Vorliegen der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen. Zudem bieten wir vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge an. Bei der Entscheidung über die Besetzung werden die Belange schwerbehinderter Menschen entsprechend den Bestimmungen des SGB IX sowie das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß den Vorschriften des BGleiG berücksichtigt. Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 12.12.2022 an die Geschäftsstelle der Sektion Hessen – DGE e.V., gerne per E-Mail im PDF-Format (sektion(at)dge-hessen.de). Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Ulrike Kreinhoff zur Verfügung. Eine Verarbeitung der Daten erfolgt nur für den Bewerbungszweck. Es gelten im Übrigen unsere Datenschutzhinweise; einzusehen auf unserer Internetseite dge-hessen.de. Bitte reichen Sie bei postalischer Bewerbung Ihre Unterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden. Sie werden unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

 Ausschreibung als PDF

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 136
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

SocialMedia

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2022 DGE