Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Stellenausschreibung vom 03. August 2022

Die DGE ist eine unabhängige staatlich geförderte Institution, die auf dem Gebiet der Ernährungswissenschaft und -aufklärung tätig ist. Darin angegliedert ist das Projekt „Geprüfte IN FORM-Rezepte“. Es richtet sich an Verbraucher*innen und möchte diese für gesundes Kochen begeistern. Mit Hilfe geprüfter Rezepte von bekannten Rezeptanbietern zeigen wir mit Ihnen zusammen, wie leicht und lecker gesundes Essen geht.

Ab 01.10.2022 wird am Standort Bonn ein*e kreative*n und engagierte*n

Projektmitarbeiter*in (m,w,d) in unserem Projekt „Geprüfte IN FORM-Rezepte“

gesucht. Die Stelle ist in Teilzeit (mit 50 % entsprechend 19,5 Stunden pro Woche) und bis zum 30.04.2023 befristet.

IHRE POSITION –  Im Einzelnen handelt sich um folgende Aufgaben:

  • Rezeptprüfung und -entwicklung auf Basis unserer wissenschaftlichen Prüfkriterien
  • Weiterentwickeln der Prüf- und Bewertungskriterien auf wissenschaftlicher Basis
  • Konzeptionelle Strategieentwicklung zur Bekanntheitssteigerung
  • Kommunikation mit dem Projektträger und unseren Partner*innen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Bekanntheitssteigerung der Maßnahme
  • Marktanalyse und Auswertung relevanter und aktueller Ernährungsthemen
  • Recherche, Verfassen und Bereitstellen von wissenschaftlich fundierten, aktuellen und zielgruppenorientierten Texten und Projektberichten
  • Pflege der Rezeptdatenbank


IHR PROFIL – Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Hochschulabschluss im Bereich Ernährungswissenschaften, Oecotrophologie oder verwandte Studiengänge bzw. Qualifikationen
  • Erfahrungen in der Rezeptprüfung/-entwicklung
  • Erfahrung in der Projektarbeit und dem Erstellen von Medien
  • Spaß an Kommunikation und Netzwerken
  • interessanter, wandlungsfähiger Schreibstil sowie zielgruppengerechte Ansprache und einwandfreie Rechtschreibung
  • Strategisches Denken und Organisationsgeschick
  • Spaß an und Erfahrung mit sozialen Medien
  • gute MS Office-Kenntnisse
  • serviceorientiertes Denken und Handeln


IHRE PERSPEKTIVE – Was Sie bei uns konkret erwartet:

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in unserem Projekt „Geprüfte IN FORM-Rezepte“. In einem Team aus Ernährungswissenschaftler*innen und einer Social Media-Manager*in können Sie sich mit Ihren Erfahrungen und kreativen Ideen bei uns einbringen. Zusammen mit Ihnen wollen wir uns und das Projekt weiterentwickeln.

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) in E 11. Gemäß § 12 Abs. 1 TVöD richtet sich die Eingruppierung der/des Tarifbeschäftigten (w/m/d) nach dem Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes (TV EntgO Bund) und erfolgt unter Berücksichtigung der Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen durch die Bewerber*in, vorbehaltlich der tariflichen Bewertung des vorliegend ausgeschriebenen Arbeitsplatzes. Zudem bieten wir zusätzliche Sozialleistungen an (vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge). Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein VRS-Jobticket zu erwerben. Des Weiteren erhalten Sie jährlich eine Jahressonderzahlung und ein Leistungsentgelt.

Bei der Entscheidung über die Besetzung werden die Belange schwerbehinderter Menschen entsprechend den Bestimmungen des SGB IX sowie das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß den Vorschriften des BGleiG berücksichtigt.

Haben Sie Lust mit uns zu einem gesundheitsförderlichen Koch- und Essverhalten beizutragen?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung in einer PDF-Datei bis zum 28. August 2022 mit dem Betreff „Bewerbung Projektmitarbeiter*in Geprüfte IN FORM-Rezepte“ an bewerbung.FS(at)dge.de.
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Klaus Schäbethal
Godesberger Allee 136
53175 Bonn

Eine Verarbeitung der Daten erfolgt nur für den Bewerbungszweck. Es gelten im Übrigen unsere Datenschutzhinweise. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form zurzeit noch nicht verschlüsselt übertragen werden können. Postalisch übersandte Unterlagen können nicht zurückgesendet werden.

Sehr gern beantworten wir Ihre Fragen!

Für Rückfragen inhaltlicher Art steht Ihnen Frau Scholz unter der Telefonnummer 0228/3776-680 bzw. per E-Mail an scholz(at)dge.de zur Verfügung, Fragen organisatorischer Art beantwortet Ihnen gerne Frau Hallmann unter der Telefonnummer 0228/3776-710 bzw. per E-Mail an hallmann(at)dge.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 Ausschreibung als PDF

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 136
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

SocialMedia

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2022 DGE