Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Journalistenseminar der DGE 16. – 17. November 2015

Vegetarische und vegane Ernährung – Nur ein Trend?

Programm

Montag, 16. November 2015
14.00 – 14.15 Uhr
Begrüßung
Dagmar von Cramm, Presse- und Redaktionsbüro, Freiburg, Mitglied Wissenschaftliches Präsidium der DGE
14.00 – 14.15 Uhr Vegan: Nicht nur ein Trend
Dr. Pamela Kerschke-Risch, Fachbereich Sozialwissenschaften, Universität Hamburg
 Abstract
15.00 – 15.45 Uhr „Und wo bekommt ihr euer Eiweiß her?“ – Nährstoffversorgung bei veganer Ernährung
Dr. Markus Keller, Institut für alternative und nachhaltige Ernährung (IFANE), Biebertal/Gießen
 Abstract
15.45 – 16.30 Uhr Pflanzen sind mein Fleisch – Vegane Fleischalternativen
Prof. Dr. Claus Leitzmann, Universität Gießen
 Abstract
16.30 – 17.15 Uhr Wie geht’s? – Empfehlungen für die vegane Lebensmittelauswahl
Oec. troph. Edith Gätjen, Bergisch Gladbach
 Abstract
17.15 – 18.00 Uhr Verleihung der DGE-Journalisten-Preise 2015
Dagmar von Cramm
 DGE intern
Dienstag, 17. November 2015
9.00 – 9.45 Uhr
Begrüßung
Dagmar von Cramm

Leben Veganer gesünder? – Präventive Aspekte veganer Ernährung
Dr. Markus Keller
9.45 – 10.30 Uhr Vegetarische Ernährung im Sport – „Darf sich ein Sportler vegetarisch/vegan ernähren?“
Hans Braun, Institut für Biochemie, Deutsche Sporthochschule (DSHS), Köln
 Abstract
11.00 – 11.30 Uhr „Mit ohne“ Tier – aus der Praxis der veganen Küche in den Mensen des Hamburger Studierendenwerks
Dipl. oec troph. Frauke Richter, Referentin für Qualitätsmanagement, Studierendenwerk Hamburg
Dirk Gödecke, Koch und Produktionsleiter, Mensa Philosophenturm
 Abstract
11.30 – 12.15 Uhr Milch und Milchprodukte – „gesund“ oder schädlich?
Prof. Dr. Bernhard Watzl, Max Rubner-Institut, Karlsruhe Mitglied Wissenschaftliches Präsidium der DGE
 Abstract
12.15 – 13.00 Uhr Ein kritischer Blick auf vegane Ernährung
Prof. Dr. Helmut Heseker, Universität Paderborn, Präsident der DGE
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2020 DGE.