Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
10.06.2020

DGE unterstützt angehende Ernährungsfachkräfte

Nährwertberechnungsprogramm DGExpert gibt es jetzt kostenfrei*


DGExpert

Bildungseinrichtungen, die eine DGExpert-Bildungslizenz besitzen, können ab sofort für ihre Studierenden/Schüler*innen kostenlose Einzelplatzlizenzen bestellen. Die DGE vergibt sie ausschließlich an Bildungseinrichtungen. Diese geben sie wiederum an ihre Studierenden/Schüler*innen weiter.

Das Nährwertberechnungsprogramm DGExpert deckt für die Gemeinschaftsverpflegung Aufgabenbereiche von der Speiseplanberechnung bis hin zur Beratung von Einzelpersonen und Gruppen ab – ideal z. B. für den Einsatz in Kliniken und Wohnheimen. In der Ernährungsberatung und -therapie unterstützt DGExpert bei allen anfallenden Aufgaben: von der Anamnese über die Dokumentation bis hin zum Erstellen von Speiseplänen sowie der Auswertung von Verzehrprotokollen. Das leistungsstarke Programm ist intuitiv zu bedienen.

Studierende der HAW Hamburg profitieren schon jetzt davon: Für sie stellte die DGE insgesamt 140 Lizenzen zur Verfügung. In Zeiten, in denen angehende Ernährungsfachkräfte vermehrt von zu Hause arbeiten, unterstützt sie die DGE besonders in der Erreichung ihrer Studienziele.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf unter schaebethal(at)dge.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


*Für Unis, Diätschulen und Fachhochschulen mit DGExpert-Bildungslizenzen (Art.-Nr. 900240) generiert die DGE kostenlos Lizenzen für Schüler*innen und Studierende. Sie sind für ein Jahr gültig.


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2020 DGE.