Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
15.01.2020

DGE präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche

Zielgruppengerechte Wissenshappen


Fahnen der Internationalen Grüne Woche

© Messe Berlin GmbH

Die DGE und das Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ präsentieren sich mit ihren Themen und Medien auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 17. bis 26. Januar 2020 in Halle 23a. Gemäß dem Hallenmotto „Du entscheidest“ informieren sie über Möglichkeiten ausgewogener, gesundheitsfördernder und nachhaltiger Ernährung in den verschiedenen Lebenswelten und die Qualitätssicherung. Die DGE-Experten freuen sich auf die Gespräche und Fragen zur zeitgemäßen KiTa- und Schulverpflegung, zu Essen und Trinken in Kliniken, Senioreneinrichtungen sowie Betrieben.

Zum Auftritt gehört auch die Beteiligung am Rahmenprogramm der Halle 23a: So können beispielsweise ab 20. Januar 2020 Kinder und Jugendliche beim Schülerquiz ihr Wissen über Ernährung, Gesundheit und kluge Verpflegung testen. Beim Bühnenprogramm zeigen die Gemeinschaftsverpflegungs-Experten durch spannende Liveschalten in Senioreneinrichtungen und KiTas, dass eine gute Verpflegung funktionieren kann.

Wie Ernährungstrends aus den sozialen Medien wissenschaftlich zu bewerten sind, beleuchtet die DGE am Montag, den 20. Januar um 15.15 Uhr und am Dienstag, den 21. Januar um 16.15 Uhr im Talk auf der Bühne. Wissenschaftsjournalistin und Oecotrophologin Dr. Gunda Backes steht dort Rede und Antwort und serviert Moderatoren und Besuchern diese Informationen als leicht verdauliche Wissenshappen. Außerdem informiert sie, wie Verbraucher einen Ernährungsberater finden können und auf welche Qualifikationen sie achten sollten.

Weitere Presseinformationen zu Aktionen vom DGE-Projekt IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2020 DGE.