Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
06.10.2020

DGE-Fachgruppe ECS startet eigenen Twitterkanal

Ernährungswissenschaften aktiv und interdisziplinär


@DGE_ECS auf Twitter

Am 21. September startete die DGE-Fachgruppe Early Career Scientists (ECS) mit dem Handle @DGE_ECS auf Twitter. Der neue Kanal bietet Studierenden, Promovierenden sowie wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen in frühen Karrierephasen Raum für eine interdisziplinäre Vernetzung im Themenbereich Ernährung. Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene findet sich hier unmittelbarer und aktueller Informationsaustauch sowie Hinweise auf Veranstaltungen.

„Die Nachwuchsförderung ist ein wichtiges Ziel der DGE, das mir auch persönlich sehr am Herzen liegt. Vor allem für Wissenschaftler*innen, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen, ist die Vernetzung und der Austausch sowohl herausfordernd als auch extrem bereichernd. Um dieser sehr wichtigen Zielgruppe mehr Raum zu geben, haben wir für die DGE-Fachgruppe Early Career Scientist auf Twitter einen eigenen Kanal für den Austausch sowohl innerhalb der Ernährungswissenschaft als auch mit angrenzenden Disziplinen geschaffen“, erklärt DGE-Geschäftsführerin Dr. Kiran Virmani.

Betreut wird der Kanal von der DGE, Beitragsgestaltung und Community-Management leisten die Mitglieder der DGE-Fachgruppe weitestgehend eigenständig. „Spannend ist insbesondere der Erfahrungsaustausch, da werden auch schon mal Stellenangebote getwittert. Das bietet wertvolle Chancen und Möglichkeiten im Hinblick auf die Karriereplanung. Im besten Fall trägt es dazu bei, den Berufseinstieg und die ersten Karriereschritte in den Ernährungswissenschaften zu erleichtern und einfacher berufliche Ziele zu verfolgen“, erläutert Virmani.

Fachgruppen der DGE: Raum für lebendige und aktive Wissenschaftsarbeit

Die zehn Fachgruppen bieten DGE-Mitgliedern die Möglichkeit, sich zu engagieren und sich fachspezifisch auszutauschen. Ziel ist es, etablierte Wissenschaftler*innen und erfahrene Praktiker*innen mit Studierenden und Berufsanfänger*innen zu vernetzen und eine inhaltliche Einbindung in die Arbeit der DGE zu ermöglichen.

Hier finden sich Informationen zur Mitgliedschaft bei der DGE sowie zum Engagement in einer der DGE-Fachgruppen.


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2020 DGE.