Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
02.11.2018

Bundeskongress Schulverpflegung am 6. November in Berlin

DGE präsentiert KuPS-Studie zur Frage: Was kostet ein Schulessen?


Auf dem Kongress präsentiert die DGE erstmals die Ergebnisse der KuPS-Studie, die Kosten- und Preisstrukturen in der Schulverpflegung untersuchte. Die Studie verbessert die Datenlage und zeigt den Einfluss der Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards sowie die Kosten und Wirtschaftlichkeit verschiedener kommunaler Konzepte für die Schulverpflegung auf. Daraus leitet sie Empfehlungen für Schul- und Sachaufwandsträger sowie Essensanbieter ab.

Die DGE führte die Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) durch. Das BMEL und das Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) laden Interessierte ein, miteinander über die zukünftige Entwicklung der Schulverpflegung ins Gespräch zu kommen.

Ausführliche Informationen und Ergebnisse der KuPS-Studie sind u.a. Thema der gemeinsamen Pressekonferenz von Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf dem Bundeskongress Schulverpflegung am 6. November von 10.15-10.30 Uhr.


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.