Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
Presseinformation: Presse, DGE intern, 2013 34/2013 vom 17.10.2013
DGE intern

IN FORM-Symposium zur Betrieblichen Gesundheitsförderung am 17. Oktober 2013 in Bonn

Eine ausgewogene Ernährung ist elementarer Bestandteil einer Betrieblichen Gesundheitsförderung


34/2013 | 17. Oktober

Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter fehlen seltener und sind den steigenden Anforderungen im Berufsleben langfristig gewachsen. Um die Beschäftigten in ihrem gesundheitsfördernden Verhalten zu unterstützen, werden heute in zahlreichen Unternehmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements vielseitige Maßnahmen durchgeführt.

Für „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“1 bildet die Betriebliche Gesundheitsförderung 2013/2014 einen Schwerpunkt der öffentlichen Aktivitäten. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) führt aus diesem Grund heute das IN FORM-Symposium „Betriebliche Gesundheitsförderung“ im Wissenschaftszentrum in Bonn durch. Namhafte Referenten gehen in Vorträgen auf die Bedeutung, den Nutzen sowie Umsetzungsmöglichkeiten von Aktivitäten zur Betrieblichen Gesundheitsför-derung in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stressmanagement sowie digitaler Arbeitsschutz ein. Unter anderem stellt Prof. Mag. Peter Zellmann aus Wien aktuelle Ergebnisse der Lebensstilforschung in Arbeit und Freizeit vor und zeigt Zukunftsvisionen, Trends und Entwicklungen in der Arbeitswelt auf. Die WDR 2-Moderatorin Anke Feller führt die Teilnehmenden durch die vielseitige Veranstaltung.

Zudem findet eine begleitende Fachausstellung mit Informationen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung statt. Interessierte können eine Handkraft- sowie Körperfettmessung durchführen lassen oder erhalten Übungsanleitungen für das Theraband. Weitere Informationen im Internet unter www.in-form.de und www.jobundfit.de.


1IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucher-schutz und vom Bundesministerium für Gesundheit initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern. Weitere Informa-tionen unter www.in-form.de


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.