Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
Presseinformation: Presse, DGE intern, 2013 23/2013 vom 03.09.2013
DGE intern

Ernährung von Säuglingen

Fortbildungen der Sektion Hessen der DGE in Kassel und Fulda am 11. und 14. September 2013


23/2013 | 3. September

(dge) Wie lange soll ich stillen? Woran erkenne ich, dass mein Kind für den ersten Brei bereit ist? Welche Lebensmittel darf ich dann geben? Mediziner, medizinisches Fachpersonal und Hebammen müssen häufig Fragen zur Ernährung im ersten Lebensjahr beantworten. Das vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz geförderte Netzwerk „Gesund ins Leben“ bietet in Kooperation mit der Sektion Hessen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) Fortbildungen zur Ernährung von Säuglingen für Fachkräfte an.

Diese Fortbildungen liefern das nötige Fachwissen, um junge Familien individuell vom Stillen bis zur Beikost beraten zu können und sie zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil zu motivieren. Neben der Vermittlung von Basiswissen kommen auch praktische Aspekte nicht zu kurz. Der Übergang zur Familienkost und Strategien der Ernährungserziehung sind ebenfalls Inhalte der Fortbildung.

Zielgruppe der Fortbildung sind Hebammen, Gesundheits- und Krankenpfleger, medizinische Fachangestellte, Kinder- und Jugendärzte, Frauenärzte, Familienpfleger sowie Tagesmütter. Die Fortbildung in Kassel am 11.09.2013 findet im Gesundheitsamt der Region Kassel von 9.30 bis 17.45 Uhr statt, in Fulda am 14.09.2013 ist der Veranstaltungsort das Geburtshaus & Familienzentrum e. V. Die Tagungsgebühr beträgt inkl. Pausen- und Mittagsverpflegung sowie Fortbildungs- und Informationsmaterialien zum vertiefenden Eigenstudium 125,00 EUR. Berufsgruppen, die in engem Kontakt mit (werdenden) Eltern stehen, können auf Antrag einen Zuschuss in Höhe von 75,00 EUR erhalten. Anmeldeformular und Programm können auf der Internetseite der Sektion Hessen der DGE unter www.dge-hessen.de unter Veranstaltungen heruntergeladen werden. Weitere Informationen erteilt Dr. Ulrike Freund, Tel.: 06172/959810, E-Mail: <script language="JavaScript" type="text/javascript">writeMailTo("iljmjxxjsEfwhtw3ij");</script>.


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.