Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
Presseinformation: Presse, DGE intern, 2007 20/2007 vom 24.07.2007
DGE intern

14. Ernährungsfachtagung der DGE-Sektion Baden-Württemberg


(dge) Kein anderer Nährstoff findet sich so häufig in den Schlagzeilen wie das Fett. Es sei ungesund und mache fett heißt es meistens. Aber auch von gesunden Fetten, den n-3 Fettsäuren, ist oft die Rede. Für alle Multiplikatoren im Ernährungsbereich, die sich umfassend über Fett informieren möchten, bietet die Sektion Baden-Württemberg am 11. Oktober 2007 eine Fachtagung an.

Am Vormittag frischt die Veranstaltung Basiswissen auf mit dem Thema „Lipide im menschlichen Organismus – Grundlagen“ und räumt in dem Vortrag „Fettgewebe – ein aktives Organ“ mit dem Vorurteil auf, dass es sich beim Fettgewebe um ein träges Speicherorgan handelt. Natürlich kommen auch die mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht zu kurz: „n-3, n-6 und n-9 Fettsäuren – was ist gesichert?“ informiert über den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung. Der Nachmittag widmet sich der Technologie der Fette und ihrer Zukunft. Neben den pflanzlichen Fetten und Ölen nimmt die Veranstaltung in diesem Zusammenhang auch die tierischen Fette und die Überprüfung der Fettqualität unter die Lupe. Die Veranstaltung schließt mit einer Fragerunde zum Thema „Gutes Fett – schlechtes Fett“.

In den Pausen bietet die Veranstaltung ein Rahmenprogramm mit einem Markt der Möglichkeiten und Erfahrungsstationen, an denen es ganz praktisch zugeht. Hier können sich die Teilnehmer über die Ölherstellung informieren, eine Öl- und Käseverkostung vornehmen, Fettsäurenmuster am PC einsehen u. v. m.

Die Fachtagung findet am 11. Oktober 2007 von 9.00 bis 17.00 Uhr an der Universität Hohenheim statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25,00 EUR. Weitere Informationen wie ein ausführliches Programm und das Anmeldeformular erhalten Sie bei der

Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V.
Schelztorstraße 22
73728 Esslingen
Telefon: 0711-469959-10
Telefax: 0711-469959-08
E-Mail: zentrale(at)dge-bw.de


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.