Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
Presseinformation: Presse, DGE intern, 2007 10/2007 vom 20.04.2007
DGE intern

Was Sie schon immer über Fette wissen wollten …

Telefon-Hotline der DGE am 25. April 2007


(dge) Zu viel Fett oder falsches Fett ist nicht gesund. Aber Fette sind auch unentbehrlich für den Körper. Sie dienen als Energielieferant, sind Träger der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K. Fette schützen unseren Körper vor Kälte und dienen als Stütze und Polster für unsere Organe. Die richtige Fettauswahl kann sogar das Risiko für Krankheiten senken.

Was sind gute und schlechte Fette? Wie kann ich Fett einsparen und auch noch etwas für meine Gesundheit tun? Welches Fett verwende ich beim Kochen? Muss ich auf die gute Butter verzichten? Woran erkenne ich trans-Fettsäuren? Was kann ich bei hohen Blutfettwerten tun? Was ist LDL- und HDL-Cholesterin und was sind eigentlich n-3- oder n-6 Fettsäuren?

Die Sektionen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) bieten deshalb zum Thema Fette am 25. April 2007 eine bundesweite Telefonaktion an.

Unter den folgenden Telefonnummern geben die Mitarbeiter der DGE auf Fragen von interessierten Verbrauchern Antwort:

DGE-Sektion Uhrzeit Telefonnummer
Baden-Württemberg 8:00-12:00 07181 45861
Hessen 8:00-12:00 06172 959810
Mecklenburg-Vorpommern 10:00-12:00 0385 5213455
Niedersachsen, Hannover 11:00-13:00 0511 3802466
Niedersachsen, Oldenburg 8:00-12:00 0441 9490907
Sachsen 8:00-12:00 0341 7111290
Kiel 10:00-14:00 0431 62706
Heide 8:00-11:00 0481 62791
Husum 14:00-18:00 04841 1415
Itzehoe 16:00-18:00 04821 5522

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.