Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
Presseinformation: Presse, DGE intern, 2014 12/2014 vom 17.06.2014
DGE intern

Wechsel im Vorstand der DGE-Sektion Baden-Württemberg

Prof. Dr. Lutz Graeve ist neuer Sektionsleiter


12/2014 | 17. Juni

(dge) Prof. Dr. Lutz Graeve ist neuer Leiter der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE). Er löst Prof. Dr. Christiane Bode ab, die auf der Mitgliederversammlung im März 2014 den Vorstandsvorsitz der selbstständigen DGE-Sektion Baden-Württemberg abgab. Prof. Bode führte die Sektion seit 1995, anfangs als Sektionsleiterin, seit der Vereinsgründung DGE-Baden-Württemberg e. V. 2006 zusätzlich als Vorsitzende des Vorstandes. Sie war am Aufbau und an der Ausgestaltung der Sektionsarbeit maßgeblich beteiligt, seit 2008 auch am Aufbau der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg. Prof. Bode bereicherte die Arbeit der Sektion durch ihre vielfältigen Erfahrungen und Kontakte in Forschung und Lehre. Mit ihren Ideen und Anregungen trug sie entscheidend zur qualifizierten Fortbildung von Lehr- und Beratungskräften im Ernährungsbereich bei. Als stellvertretende Vorsitzende gehört Prof. Bode der Sektion weiterhin an.

Der neu gewählte Vorsitzende Prof. Lutz Graeve vertritt an der Universität Hohenheim das Fachgebiet Biochemie. Für die DGE und die Sektion Baden-Württemberg hat er bereits verschiedene ehrenamtliche Funktionen übernommen. Seit Gründung des Vereins ist er im Vorstand der Sektion aktiv. Er ist wissenschaftlicher Leiter der Einrichtung 766 (Fortbildungseinrichtung der DGE-Baden-Württemberg e. V.) der Universität Hohenheim, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirates der Sektion und Sprecher der Fachgruppe Physiologie und Biochemie der DGE. Seit 2013 gehört Graeve auch dem Wissenschaftlichen Präsidium der DGE an.

Ein Foto von Herrn Prof. Dr. Lutz Graeve und Frau Prof. Dr. Christiane Bode finden Sie am Ende des Artikels. Bitte geben Sie als bei beiden Bildern folgenden Hinweis an: „Foto: Universität Hohenheim”


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.