Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt
Presseinformation: Presse, DGE intern, 2010 14/2010 vom 12.10.2010
DGE intern

Ernährung und Darmgesundheit

Ernährungsfachtagung der DGE-Sektion Thüringen


(dge) Mit einer Länge von 4 bis 5 m ist der Darm das zentrale Organ unseres Verdauungstraktes. Schätzungsweise 500 verschiedene Arten von Keimen können sich im Dünn-, aber vor allem im Dickdarm ansiedeln. Die Gesundheit des Darms und die Zusammensetzung der Darmflora sind von wesentlicher Bedeutung für eine adäquate Verwertung von Nährstoffen. Ernährung, Bewegung, Stress und Medikamente haben großen Einfluss auf die Darmgesundheit und somit unser Wohlbefinden.

Im Rahmen der unter der Schirmherrschaft des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit (TMSFG) stehenden Veranstaltung wird auch das Jubiläum „20 Jahre Institut für Ernährungswissenschaften” der Universität Jena gefeiert. Ein Festvortrag von Prof. Dr. Hannelore Daniel, TU München rundet das ganztägige Programm ab.

Die Fachtagung findet am 4. November 2010 in der Friedrich-Schiller-Universität (Hauptgebäude) in Jena von 8.30 bis 16.00 Uhr statt und richtet sich an Ärzte, Ernährungsfachkräfte sowie Multiplikatoren aus dem Ernährungs- und Gesundheitsbereich. Die Teilnahmegebühren in Höhe von 20,00 EUR (10,00 EUR für DGE-Mitglieder, 5,00 EUR für Auszubildende, Studenten sind frei) sind im Tagungsbüro zu entrichten. Für weitere Auskünfte steht die DGE-Sektion Thüringen zur Verfügung:

DGE-Sektion Thüringen,
Dornburger Str. 23,
07743 Jena,
Tel.: 03641 949749,
E-Mail: b9mawi(at)uni-jena.de


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776-600
Fax: +49 228 3776-800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2018 DGE.