Group Ernährungsberater*in finden
Stellenangebot

Praktikant*innen (Pflichtpraktikum), studentische Hilfskräfte, ausgebildete Fachkräfte (m/w/d)

im Fachbereich Informations- und Telekommunikation zur Unterstützung des IT-Teams der DGE in den Arbeitsbereichen Anforderungsdefinition und Projektplanung Administration, First-, Second- und Third-Level-Support, Automatisierung durch Scripting zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. ab dem 01.07.2024 bis vorerst 31.12.2024 am Standort Bonn im Rahmen einer Beschäftigung in Vollzeit oder Teilzeit oder „Minijob“ bis zu 20 Stunden/Woche. gesucht.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) ist eine unabhängige wissenschaftliche Fachgesellschaft für alle Fragen rund um die Ernährung. Wir fassen die ernährungswissenschaftliche Forschung zusammen, übertragen sie in die Praxis und sind damit Anlaufstelle für alle in der Wissenschaft und in der Praxis Tätigen.

Ihr Aufgabengebiet im Bereich der Anforderungsdefinition und Projektplanung

  • Analyse von IT-Prozessen und betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Planung und Betreuung von IT-Projekte, z.B. Internetauftritten

Ihr Aufgabengebiet im Administrationsbereich

  • Unterstützung bei der Betreuung bestehender und Einrichtung neuer IT-Systeme
  • Mitwirkung beim Aufbau und der Weiterentwicklung der bestehenden IT-Infrastruktur
  • Weiterentwicklung und Pflege der Systemdokumentation

Ihr Aufgabengebiet im Supportbereich

  • Unterstützung des internen IT-Teams im Bereich des First-/Second- und Third-Level-Support
  • Weiterentwicklung und Pflege der Systemdokumentation
  • Einrichtung und Auslieferung von Gerätschaften, wie z.B. Notebooks
  • Pflege von Inventarlisten

Ihr Aufgabengebiet im Bereich der Automatisierung von technischen Prozessen

  • Entwicklung und Anpassung von automatisierten Scripten oder Webanwendungen zur Abbildung und Automatisierung unterschiedlicher Prozesse

Ihr Profil

  • Absolventen eines Master- bzw. Bachelorstudium informationstechnischen Bereich (mindestens 3. Semester)
  • Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Fachinformatiker*in der Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwicklung sowie vergleichbare Ausbildung
  • oder erworbene vergleichbare Fachkenntnisse
  • gute fachliche Kenntnisse, z. B. in den Bereichen
    • der Betriebssysteme Linux und Microsoft-Betriebssysteme Windows 10 / Server 2019
    • der Programmierung von Scripten bzw. Websites, z.B. Bash, Powershell, PHP, o.ä.
    • im Bereich der Benutzerbetreuung
    • der Projektplanung, der Anforderungsdefinition sowie projektbegleitende Betreuung
    • der Einrichtung und dem Betrieb von Produkten, wie z.B. Apache, Tomcat, Postfix, Active Direktory, uvm.
  • gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • eine gute Auffassungsgabe
  • serviceorientiertes logisches Denken und Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein, Lern- und Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit und Teamfähigkeit

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen befristeten Arbeitsvertrag auf Basis von Beschäftigung im Übergangsbereich („Minijob“) an sowie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit flexibler Arbeitszeitgestaltung (Mo-Fr. 6:00 Uhr – 20:00 Uhr) und die Mitarbeit in einem engagierten Team. Die Ausführung der Tätigkeit kann in Absprache je nach Aufgabe ggf. auch im Homeoffice durchgeführt werden.

Die Vergütung bzw. die Eingruppierung der/des Tarifbeschäftigten (w/m/d) richtet sich gemäß § 12 Abs. 1 TVöD dem Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes (TV EntgO Bund) und erfolgt unter Berücksichtigung der Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen durch die Bewerberin/den Bewerber (w/m/d), vorbehaltlich der tariflichen Bewertung des vorliegend ausgeschriebenen Arbeitsplatzes. Zudem bieten wir zusätzliche Sozialleistungen an (vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge). Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein VRS-Jobticket zu erwerben. Des Weiteren erhalten Sie jährlich eine Jahressonderzahlung und ein Leistungsentgelt

Bei der Entscheidung über die Besetzung werden die Belange schwerbehinderter Menschen entsprechend den Bestimmungen des SGB IX sowie das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß den Vorschriften des BGleiG berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 16.06.2024 an:

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Frau Sanaz Rouhi
Godesberger Allee 136
53175 Bonn

Gerne können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (ausschließlich in einer PDF-Datei, max. 10 MB) mit dem Betreff „Unterstützung IT (jeweiliger Bereich: Projektplanung, Administration, Support, Automatisierung“) an bewerbung.ID@dge.de senden. Postalisch übersandte Unterlagen können nicht zurückgesendet werden.

Eine Verarbeitung der Daten erfolgt nur für den Bewerbungszweck. Es gelten im Übrigen unsere Datenschutzhinweise. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form zurzeit noch nicht verschlüsselt übertragen werden können.

Sehr gern beantworten wir Ihre Fragen! Für Rückfragen inhaltlicher Art steht Ihnen Herr Reiners, unter der Telefonnummer 0228/3776-818 bzw. per E-Mail an reiners@dge.de zur Verfügung. Fragen organisatorischer Art beantwortet Ihnen gerne die Personalstelle, Frau Vasylieva 0228/3776-715 oder Herr Schmidt unter der Telefonnummer 0228/3776-719 bzw. per E-Mail an personalstelle@dge.de.

Stellenausschreibung als PDF-Dokument