Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Seminar „Ernährungstherapie und Validation bei Demenz“

29.08.2017, 09:00 – 31.08.2017, 15:00
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.

DGE-Fortbildung

Neurogenerative Demenz, eine der häufigsten psychischen Erkrankungen im höheren Alter, betrifft derzeit rund 1,4 Millionen Männer und Frauen in Deutschland. Menschen mit Demenz besitzen meist kein normales Hungergefühl, der Appetit geht mehr und mehr verloren und das Essen wird häufig abgelehnt oder vergessen. Durch ernährungstherapeutische Maßnahmen und eine individuelle Gestaltung der Mahlzeiten kann die Lebensqualität demenzkranker Menschen verbessert werden. Einer Mangelernährung, dadurch geschwächter Immunabwehr und Dehydratation, den häufigsten Todesursachen bei Demenz, wird so vorgebeugt. Mit der Validation – eine sowohl grundsätzliche wertschätzende und empathische Haltung als auch eine konkrete Umgangs- und Kommunikationsform – kann erreicht werden, dass Menschen mit dementiellen Erkrankungen sich wahrgenommen und verstanden fühlen. Im Seminar wird das Thema Demenz aus medizinischer, ernährungstherapeutischer und psychologischer Sicht behandelt.

Adresse:
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
 
Infolink:

Beschreibung:

Seminarinhalte

  • Inzidenz, Morbidität und Mortalität der Demenz
  • Prävention, Diagnostik und Therapie der Demenz
  • Gestaltung der Ernährung und des Umfelds
  • Mangelernährung: Screening, Diagnose, diätetische Behandlung
  • Umgang mit typischen Symptomen wie Veränderung der Geschmacksempfindung, des Hunger- und Sättigungsgefühl sowie Schluckbeschwerden
  • Einsatz von Trink- und Zusatznahrung, enteraler/parenteraler Ernährung, technischer Hilfen
  • Vorstellung der Methode der integrativen Validation nach Richard ®
  • Kommunikation mit Menschen mit Demenz
  • Belastungsfaktoren und psychische Belastungsreaktionen bei Demenzpatienten und ihren Angehörigen
  • Beispiele aus der Praxis: Verpflegung demenzkranker Menschen in Senioreneinrichtungen
Dateianhänge:
 
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776 600
Fax: +49 228 3776 800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2017 DGE.