Der Wissenschaft verpflichtet – Ihr Partner für Essen und Trinken
Direkt zum Hauptinhalt

Seminar „Betriebliches Gesundheitsmanagement: Analyseinstrumente zur Ableitung von bedarfsorientierten und zielgerichteten Maßnahmen“

30.06.2017, 10:00 – 01.07.2017, 17:00
Compass Consulting

DGE-Fortbildung, Kooperationsseminar

Für Ökotrophologen, Diätassistenten und weitere in der Gesundheitsförderung aktive Berufsgruppen ergeben sich im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) bzw. der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) durch das 2015 verabschiedete Präventionsgesetz neue Möglichkeiten zur Durchführung (ernährungsbezogener) Maßnahmen. Der erste Schritt besteht in einer Analyse der Situation im Unternehmen. Ohne sie ist es nicht möglich, bedarfsorientierte und zielgerichtete Interventionen des BGM bzw. der BGF zu planen und umzusetzen.

Dieses Seminar vermittelt einen Überblick zu erprobten Instrumenten und zur Nutzung betrieblicher Daten. Die Teilnehmer lernen Instrumente zur Diagnose der betrieblichen Gesundheitssituation in Form von Praxissimulationen kennen und erfahren, wie mit den Ergebnissen aus der Analyse weiter gearbeitet werden kann.

Adresse:
Rothenbaumchaussee 30
20148 Hamburg
 
Infolink:

Beschreibung:

Seminarinhalte

  • Vorstellung ausgewählter Analyseinstrumente: quantitative und qualitative Methoden

    • Was sind die Vor- und Nachteile?
    • Welche Methode eignet sich wofür?

  • Planungsschritte einer Analyse im Betrieb
  • Überblick zu den betrieblichen Akteuren
  • Zusammenstellung und Auswertung von Unternehmensdaten (evtl. in einem Gesundheitsbericht)
  • Einordnung der Analyse der betrieblichen Gesundheitssituation im Prozess des BGM
  • Ausblick: Wie es nach der Analyse weitergeht

Ansprechpartner

Ileana Wolff
Ernährungstherapie und Beratung Hamburg
Tel. +49 40 39909616
www.wolff-ernaehrung.de

Dateianhänge:
 
 
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18
53175 Bonn
Tel: +49 228 3776 600
Fax: +49 228 3776 800

DGE-Ernährungskreis

Weitere Informationen

Projekte der DGE im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert durch das BMEL.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. © 2017 DGE.